drucken
Beschreibungselemente und Prozessparameter

Die Auswahl und Darstellung von Prozess-parametern ist von großer Bedeutung, damit ein intuitives Verständnis der Prozesse gewährleistet werden kann. Sowohl qualitative als auch quantitative Parameter werden untersucht.

Die Darstellung der einzelnen Parameter erfolgt in einer möglichst einfachen und deutlichen Art und Weise. Folglich wird bspw. die jedem bekannte Ampel-Logik verwendet, um gute Prozesse schnell von schlechten unterscheiden zu können. Darüber hinaus markieren Kaizen-Blitze Probleme bzw. Verbesserungsvorschläge direkt am Ort der Schwachstelle.

Insbesondere die Schwimmbahndarstellung ermöglicht es, die Zusammenhänge der einzelnen Bereiche und Schritte sofort zu erkennen. Da einzelne Teilprozesse eindeutig definiert sind und dadurch die Prozessstruktur übersichtlich dargestellt wird, ist eine einfache Identifikation von Schwachstellen möglich. Als Resultat können sowohl Management als auch Mitarbeiter auf den ersten Blick erkennen, welche Vorgänge im Prozess optimal ablaufen und an welchen Stellen Verbesserungen bzw. Umstrukturierungen vorgenommen werden müssen.